Fehlteillisten Generator für EEEC

Der Generator erzeugt drei Listen, des Rollmaterials, der gl. Objekte und der Immobilien, die im EEEC-Offline-Kalatog vorhanden sind, aber nicht auf dem Rechner installiert sind. Außerdem werden im EEEC-Katalog die Modelle mit ihrem Namen in Textform unter dem Bild gekennzeichnet, die installiert sind. Beim Bestücken der Anlagen, können dann Modelle im Katalog gesucht werden und mit Copy&Paste in den Bestückungsdialog übernommen werden. Die Fehlteillisten enthalten die Namen der Bilder aus dem Katalog, diese können geringfügig (keine Umlaute, Unterstrich statt Leerzeichen) von den Modellnamen abweichen. Zur Zeit werden fehlende Modelle noch mehrfach ausgegeben, da sie mehrfach im Katalog vorkommen.

Voraussetzungen:

1. EEEC

braucht man natürlich

2. die Offline-Version vom EEEC-Katalog

die gibtís hier: Version 2.10

3. Perl

gibtís hier: http://www.activestate.com/Products/ActivePerl/ Download -> next -> ActivePerl Version 5.6.1.638 Windows MSI, bitte runterladen und installieren

Installation:

Der Fehlteillisten Generator besteht aus drei Perl-Scripten, die in einer ZIP-Datei gepackt sind. Diese bitte runterladen und in das Basisverzeichnis des EEEC-Kataloges installieren. Im Verzeichnis sollten dann folgende Dateien zu finden sein:

Bilder (Verzeichnis)
Html (Verzeichnis)
Index.html (Startseite des EEEC-Katalogs)
Imm.pl (generiert Liste der fehlenden Immobilien)
Rol.pl (generiert Liste des fehlenden Rollmaterials)
Brücken.pl (generiert Liste der fehlenden gl. Objekte)

Ausführen:

Vor Gebrauch bitte unbedingt eine Sicherungskopie des EEEC-Kataloges anlegen. Wenn Perl richtig installiert wurde, können die Scripte durch einen Doppelklick gestartet werden. Es erscheint ein DOS-Fenster, in dem die Modelle aufgelistet werden, die gefunden wurden. Dies sollten beim ersten Durchlauf sehr viele sein. Am Ende erscheint die Meldung "ENDE->", die ist durch die Eingabetaste zu bestätigen. Die Fehllisten werden in die Dateien imm.txt, rol.txt bzw. brücken.txt geschrieben. Bitte beachten, dass die Fehlteillisten jedes Mal komplett neu erstellt werden, Bildunterschriften aber nicht gelöscht werden, falls ein Modell einmal verschwinden sollte.

Hier gibts es die Scripte:
Download!

Viel Spaß bei der Benutzung!

Detlev